Über uns

Die Bogenabteilung des KKSV Fechenbach e.V. wurde 1999 von rund zehn Schützen/-innen gegründet. Zu Beginn und auch in den ersten Jahren nach der Gründung wurde bei uns ausschließlich in den FITA-Disziplinen Recurve-Olympic und Compoundbogen geschossen. Aber bereits wenige Jahre später wandelte sich das Bild. Der Trend ging immer mehr in den traditionellen Bereich des Bogenschießens. So kam es, dass bei uns mittlerweile das Langbogenschießen neben dem Jagdrecurve die meist ausgeübte Form des Bogenschießens ist. Die Bogenabteilung umfasst derzeit rund 40 aktive Bogenschützen.
Team - Bogenparcours Collenberg

Warum betreiben wir den Bogenparcours?

Wir betreiben den Bogenparcours Collenberg nicht aus kommerziellen Gründen, sondern weil wir seitdem wir auf Jagdturnieren mitschießen, immer nach einem geeigneten Trainingsgelände für uns selbst gesucht, aber leider nicht gefunden haben. Mit dem vereinseigenen Bogenparcours haben wir uns dieses Trainingsgelände geschaffen und stellen es gegen Entgelt auch Besuchern zur Verfügung.
Nicht zuletzt unser eigener Anspruch an Qualität und Ausstattung eines Bogenparcours sind der Garant dafür, dass unser Bogenparcours in jeder Hinsicht überzeugt.