Bogenparcours

Das Gelände unseres Bogenparcours in Collenberg befindet sich auf einem ca. 25 Hektar großen Areal in einem Tal am Ortsrand vom Collenberger Ortsteil Fechenbach und direkt am Schützenhaus unseres Schützenvereins KKSV Fechenbach e.V. Auf einem Rundweg von etwa 3,7 km Länge befinden sich derzeit 29 Stationen plus ein Sonderziel mit insgesamt ca. 120 (!) 3D-Tieren. Wir bemühen uns seit Eröffnung des Bogenpacours im Jahr 2007 bei jeder Station Tiergruppen von mindestens zwei bis drei 3D-Tieren zu stellen und diese naturgerecht und realistisch in die jeweilige Schussumgebung zu integrieren.
Karte - Bogenparcours Collenberg
Der Rundweg führt Sie dabei zunächst am Bach entlang, dann über Wiesen, durch Brombeerhecken und über Streuobstwiese, sowie schließlich durch den Wald zurück zum Schützenhaus. Gerade dieses abwechslungsreiche Gelände und die große Anzahl an 3D-Tieren machen unseren Bogenparcours so interessant. Die Schüsse sind abwechslungsreich gestellt. Egal ob Bergaufschüssen, Bergabschüsse oder Schüsse mit kleinem Schussfenster – Es ist alles für Sie dabei. Wir haben sogar extra für unsere Gäste vor einigen Jahren einen kleinen Hochstand gebaut.
Damit der Parcours sowohl für Anfänger, Fortgeschrittene, als auch für Profis geeignet ist, haben wir bei jeder Station nicht nur drei unterschiedliche Abschusspflöcke (rot = Visierschützen, blau = Instinktivschützen, weiß = Kinder), sondern neben kniffeligen Schüssen immer auch einen für Anfänger „machbaren“ Schuss versucht zu realisieren.
Damit der Bogenparcours bei jedem Wetter bzw. zu jeder Jahreszeit begehbar ist, haben wir verschiedene Stellen mit Holzbalken im Boden und Treppen/Leitern ausgestattet. So ist es auch bei regnerischem Wetter möglich eine Runde auf unserem Gelände zu drehen, ohne dass es zu einer Schlitterpartie im Matsch wird. Festes Schuhwerk (Wanderschuhe) sind dabei jedoch dringend zu empfehlen.
Bogenparcours CollenbergBogenparcours CollenbergBogenparcours Collenberg
Bogenparcours Collenberg
Bogenparcours Collenberg
Bogenparcours Collenberg
Für eine Runde auf unserem Bogenparcours-Gelände benötigen Sie etwa 2,5 bis 6 Stunden Zeit, je nachdem wie schnell Sie sind. Da wir stets versuchen die Ziele so Pfeilverlustfreundlich wie möglich zu stellen – ohne dabei zu sehr mit künstlichen Back-Stops zu arbeiten – hält sich das Pfeilesuchen in der Regel sehr in Grenzen.
Wir wünschen Ihnen bei Ihrem Besuch unseres Bogenparcours ein paar schöne Stunden!